Donnerstag, 12. Juni 2014

Else Feldmann – Der Schrei, den niemand hört!

Else Feldmann – Der Schrei, den niemand hört!





PDF, eText, ePub, mobi, azw3 (Kindle)
Grundlage dieser Ausgabe ist die Transkription von Eckart Früh. Sie wurde überarbeitet.
Eckart Früh schreibt: [Der Schrei, den niemand hört! ist] ... das einzige Theaterstück, das von Else Feldmann überliefert ist. Herbert Exenberger hat es entdeckt, mir Kopien zur Verfügung gestellt, mithin ermöglicht, es abzuschreiben und an eine kleine Öffentlichkeit zu bringen. Dafür sei ihm auch an dieser Stelle herzllich gedankt. Transkription nach dem Typoskript, das im Wiener Theatermuseum aufbewahrt wird. Striche des Regisseurs wurden dabei ignoriert, die des Zensors durch eckige Klammern kenntlich gemacht und mit dem Exemplar des Niederösterreichischen Landesarchivs verglichen. Schreibfehler habe ich ohne weiteres verbessert, die übermäßige Verwendung von Ruf-, von Gedankenstrichen, den ebenso gedanken- wie gefühlvollen drei Punkten auf ein vertretbares Maß reduziert.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi - Kleinere Werke

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi Bei ngiyaw eBooks  eBooks in verschiendenen Formaten Aufzeichnungen eines Marqueurs Nach der Ausgab...