Mittwoch, 30. April 2014

Eufemia Gräfin Ballestrem – Jadviga

Eufemia Gräfin Ballestrem – Jadviga




PDF, eText, ePub, mobi, azw3 (Kindle)
Aus: Eufemia Gräfin Ballestrem, Verschlungne Pfade, G. P. Aderholz' Buchhandlung, Breslau, 1876

Zusätzlich die Digitalisate:

Verschlungne Pfade Digitalisat
Eufemia Gräfin Ballestrem, Verschlungne Pfade, G. P. Aderholz' Buchhandlung, Breslau, 1876

Elisabeth Christine Digitalisat
Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem, Elisabeth Christine, Königin von Preußen - Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, Alfred Schall Verlagsbuchhandlung, Berlin, [1908]

Ihre Majestät Digitalisat (externer Link)
E. von Adlersfeld-Ballestrem, Ihre Majestät, Roman, Max Seyfert, Dresden, 1910

Tiere und Menschen Digitalisat (externer Link)
Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem, Tiere und Menschen, Heitere Geschichten, Philipp Reclam jun., Leipzig, [1904]

Heideröslein Digitalisat (externer Link)
E. von Adlersfeld-Ballestrem, Heideröslein, Roman, Martin Maschler, Berlin, [1910]

Komtesse Käthe in der Ehe. Digitalisat (externer Link)
Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem, Komtesse Käthe in der Ehe, Humoresken, Philipp Reclam jun., Leipzig, [1899]

Emma Laddey - Aus dem Leben einer Künsterlin

Emma Laddey - Aus dem Leben einer Künsterlin




PDF, eText, ePub, mobi, azw3 (Kindle)
Aus: Für edle Frauen, Blätter für die echte und wahre Emanzipation des Weibes, herausgegeben und redigirt von Adolf Hinrichten, Verlag von Wilhelm Friedrich Nachf., Berlin, o. J. (Digitalisat ist im PDF integriert)

Zusätzlich die Digitalisate:

Flitter und Gold Digitalisat
Emma Laddey, Flitter und Gold, Ein Roman für Mütter und Töchter, Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, Berlin, Leipzig, [1872]

Mäntelchen nach dem Winde Digitalisat
Emma Laddey, Mäntelchen nach dem Winde, Lustspiel in einem Akt, Gebrüder Mäntler, Stuttgart, 1871

Vier Mädchenleben oder Deutsch und Amerikanisch Digitalisat
Emma Laddey, Vier Mädchenleben oder Deutsch und Amerikanisch, Erzählung, Verlag von Adolf Bonz& Comp. Stuttgart, 1879

Sonntag, 27. April 2014

Julia Virginia – Sturm und Stern

Julia Virginia – Sturm und Stern




PDF, eText, ePub, mobi, azw3 (Kindle)
Julia Virginia, Sturm und Stern, Verlegt bei Schuster & Loeffler, Berlin und Leipzig, 1905

Julia Virginia Scheuermann - Liebessorge

Julia Virginia Scheuermann - Liebessorge




Aus: Unartige Musenkinder, Ein buntes Stäußchen lustiger Pflanzen, aus Treibhausbeeten alter und neuer Zeit geplückt und gewunden von Richard Zoozmann, Hesse & Becker Verlag, Leipzig, o. J.

Freitag, 25. April 2014

José-Maria de Hérédia – Siesta

José-Maria de Hérédia – Siesta




Aus: Weltlyrik, Ein Lebenskreis in Nachdichtungen von Karl Henckell, Die-Lese Verlag, München, 1910

Dmitri Mereschkowski – Einsamkeit

Dmitri Mereschkowski – Einsamkeit




Aus: Weltlyrik, Ein Lebenskreis in Nachdichtungen von Karl Henckell, Die-Lese Verlag, München, 1910

Zusätzlich:

Prosa

Der Anmarsch des Pöbels Digitalisat
Dmitri Mereschkowski, Der Anmarsch des Pöbels, Übersetzt von Harald Hoerschelmann R. Piper & Co. Verlag, München und Leipzig, 1907

Der Zar und die Revolution Digitalisat
Dmitri Mereschkowski, Zinaida Hippius,Dmitri Philosophoff, Der Zar und die Revolution, R. Piper & Co. Verlag, München und Leipzig, 1908

Der vierzehnte Dezember Digitalisat
Dmitri Mereschkowski, Der vierzehnte Dezember, Roman, Deutsch von Alexander Eliasberg, Drei Masken Verlag, München, 1921

Dostojewski Digitalisat (externer Link)
Dostojewski, drei Essays von Hermann Bahr, Dmitri Mereschkowski, Otto Julius Bierbaum, R. Piper & Co. Verlag, München und Leipzig, 1914

Ewige Gefährten Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Ewige Gefährten, Deutsch von Alexander Eliasberg, R. Piper & Co. Verlag, München, 1919

Leonardo da Vinci Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Leonardo da Vinci, Historischer Roman, Deutsch von Alexander Eliasberg, R. Piper & Co. Verlag, München, 1911

Tolstoi und Dostojewski als Menschen und als Künstler Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Tolstoi und Dostojewski als Menschen und als Künstler, Eine kritische Würdigung ihres Lebens und Schaffens, Deutsch von Carl von Gütschow, Verlagsbuchhandlung Schulze & Co., Leipzig, 1903

Julian Apostata Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Julian Apostata, der letzte Hellene auf dem Throne der Cäsaren, Historischer Roman, Deutsch von Carl von Gütschow, Verlagsbuchhandlung Schulze & Co., Leipzig, 1912

Alexander I. Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Alexander I., Historischer Roman, Übersetzt von Dr. Alexander Eliasberg, R. Piper & Co. Verlag, München, 1913

Peter der Grosse und sein Sohn Alexei Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Peter der Grosse und sein Sohn Alexei, Historischer Roman aus Russlands grosser Zeit, Deutsch von Carl von Gütschow, Verlagsbuchhandlung Schulze & Co., Leipzig, 1905

Vom Krieg zur Revolution Digitalisat (externer Link)
Dmitri Mereschkowski, Vom Krieg zur Revolution, Ein unkriegerisches Tagebuch, Deutsch von Albert Zucker, R. Piper & Co. Verlag, München, 1918

Dienstag, 22. April 2014

Anselma Heine vollständig überarbeitet und erweitert

Anselma Heine vollständig überarbeitet und erweitert

ngiyaw-ebooks.org



Prosa

Der Babelfluch eText Aus: Das Magazin für Litteratur, Siebenundsechzigster Jahrgang, Herausgegeben von Rudolf Steiner, Otto Erich Hartleben und Moritz Zitter, Verlag Siegfried Cronbach, Berlin, 1898, Spalte 19 f.

Die Erscheinung PDF    ePub     Mobi/Kindle   azw3/Kindle  Flash
Anselma Heine, Die Erscheinung, Novelle, Weltgeist-Bücher Verlagsgesellschaft m.b.H., Berlin, o. J.

Fern von Paris Digitalisat
Anselma Heine, Fern von Paris, Erzählungen, Egon Fleischel & Co. Verlag, Berlin, 1915

Mütter Digitalisat
Anselma Heine, Mütter, Ullstein & Co. Verlag, Berlin, 1919

Unterwegs Digitalisat
Anselm Heine, Unterwegs, Verlag von Gebrüeder Paetel, Berlin, 1897

Die verborgene Schrift Digitalisat
Anselma Heine, Die verborgene Schrift, Ullstein & Co. Verlag, Berlin, 1918

Auf der Schwelle Digitalisat
Anselm Heine, Auf der Schwelle, Studien und Erzählungen, Verlag von Gebrüeder Paetel, Berlin, 1900

Drei Novellen Digitalisat
Anselm Heine, Drei Novellen, Verlag von Gebrüeder Paetel, Berlin, 1896

Maeterlinck Digitalisat (externer link)
Anselm Heine, Maeterlinck, Schuster & Loeffler, Berlin und Leipzig, o. J.

Samstag, 19. April 2014

Alberta von Freydorf - Der weiße Schmetterling

Alberta von Feydorf - Der weiße Schmetterling




PDF, eText, ePub, mobi, azw3 (Kindle)
Aus: In der Geißblattlaube, Ein Märchenstrauß im Garten der mütterlichen Freundin Frau Josephine Scheffel gebunden und ergänzt von Alberta von Freydorf, Verlag von C. C. Meinhold & Söhne, Dresden, 1886

Donnerstag, 17. April 2014

Mittwoch, 16. April 2014

Karl Henckell vollständig überarbeitet und erweitert

Karl Friedrich Henckell (17. April 1864, Hannover – 30. Juli 1929, Lindau am Bodensee)
ngiyaw-ebooks.org

Lyrik

Die Engelmacherin Aus: Karl Henckell, Gesammelte Werke Bd. 2, J. M. Müller, München, 1921

Die Hyäne Aus: Karl Henckell, Schwingungen, Neue Gedichte mit Buchschmuck von Fidus, Verlag von Bart, Marquardt & Co., Berlin, 1906

Die Dirne Aus: Karl Henckell, Neuland, Ausgewählte Gedichte II, Verlag von K. Henckell & Co., Leipzig und Berlin, o. J. (verm. 1903)

Christnacht Aus: Karl Henckell, Gesammelte Werke Bd. 2, J. M. Müller, München, 1921

Die kranke Proletarierin Aus: Karl Henckell, Neuland, Ausgewählte Gedichte II, Verlag von Karl Henckell & Co., Leipzig und Berlin, o. J. (verm. 1903)

Amselrufe Digitalisat
Karl Henckell, Amselrufe, Verlags-Magazin (J. Schabeltz), Zürich, 1890

Schwingungen Digitalisat
Karl Henckell, Schwingungen, Neue Gedichte mit Buchschmuck von Fidus, Verlag von Bart, Marquardt & Co., Berlin, 1906

Mein Lied Digitalisat
Karl Henckell, Mein Lied, Bard, Marquardt & Co., Berlin, 1906

Gipfel und Gründe Digitalisat
Karl Henckell, Gipfel und Gründe, Neue Gedichte (1901 - 1904), Verlag von K. Henckell & Co., Leipzig und Berlin, o. J.

Neuland Digitalisat
Karl Henckell, Neuland, Ausgewählte Gedichte II, Verlag von K. Henckell & Co., Leipzig und Berlin, o. J.

Weltmusik Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Weltmusik, Neue Gedichte, Verlag von Franz Hanfstaengel, München, 1918

Strophen Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Strophen, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich, 1887

Zwischenspiel Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Zwischenspiel, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich, 1894

Poetisches Skizzenbuch Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Poetisches Skizzenbuch, mit einem Vorwort von Heinrich Hart, J. C. C. Bruns' Verlag, Minden i. Westf., 1885

Trutznachtigall Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Trutznachtigall, Verlag von J. H. W. Dietz, Stuttgart, 1891

Im Weitergehn Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Im Weitergehn, Neue Gedichte, Lese-Verlag, München, 1911

Arnold Böcklin gewidmet Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Arnold Böcklin gewidmet, Verlag von K. Henckell & Co., Leipzig und Berlin, o. J.

Gesammelte Werke Band I Buch des Lebens Digitalisat
Karl Henckell, Gesammelte Werke Band I, Buch des Lebens, J. Michael Müller Verlag, München, 1921

Gesammelte Werke Band II Buch des Kampfes Digitalisat
Karl Henckell, Gesammelte Werke Band II, Buch des Kampfes, J. Michael Müller Verlag, München, 1921

Gesammelte Werke Band III Buch der Liebe und Natur Digitalisat
Karl Henckell, Gesammelte Werke Band III, Buch der Liebe und Natur, J. Michael Müller Verlag, München, 1921

Gesammelte Werke Band IV Buch der Kunst Digitalisat
Karl Henckell, Gesammelte Werke Band IV, Buch der Kunst, J. Michael Müller Verlag, München, 1921

Aus meinem Liederbuch Digitalisat
Karl Henckell, Aus meinem Liederbuch, Dr. E. Albert & Co. Verlag, München, o. J.

Weltlyrik Digitalisat
Karl Henckell, Weltlyrik, Ein Lebenskreis, Nachdichtungen, Lese Verlag, München, 1910

Gedichte Digitalisat
Karl Henckell, Gedichte, Neue Gedichte (1901 - 1904), Verlag von K. Henckell & Co., Zürich und Leipzig, o. J.

Aus meinen Gedichten Digitalisat
Karl Henckell, Aus meinen Gedichten, Verlag von K. Henckell & Co., Zürich, Leipzig und Berlin, o. J.

Neues Leben Digitalisat
Karl Henckell, Neues Leben, Verlag von K. Henckell & Co., Zürich und Leipzig, o. J.


Prosa

Diorama Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Diorama, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich, 1890

Umsonst Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Umsonst, Ein sociales Nachtstück, Wilhelm Ißleib (Gustav Schuhr), Berlin, 1884

Adi Negri Digitalisat (Externer Link)
Karl Henckell, Adi Negri, Ein Vortrag, Verlag von K. Henckell & Co., Zürich und Leipzig, 1896

Lyrik und Kultur Digitalisat
Karl Henckell, Lyrik und Kultur, Neue Vorträge zu Leben und Dichtung, Hans Sachs-Verlag, Haist und Diefenbach, München und Leipzig, 1914

Karl Henckell - Die Engelmacherin

Karl Henckell - Die Engelmacherin


Aus: Karl Henckell, Gesammelte Werke Bd. 2, J. M. Müller, München, 1921

Dienstag, 15. April 2014

Paul Haller – Der Ruf aus der Tiefe

Paul Haller – Der Ruf aus der Tiefe

Mary Cassatt – Maternite


Aus: Paul Haller, Gedichte, herausgegeben von Dr. Erwin Haller, Verlag von H. R. Sauerländer & Co., Aarau, 1922

Außerdem:

Gedichte Digitalisat
Paul Haller, Gedichte, herausgegeben von Dr. Erwin Haller, Verlag von H. R. Sauerländer & Co., Aarau, 1922

Juramareili Digitalisat
Paul Haller, Juramareili, Verlag von H. R. Sauerländer & Co., Aarau, 1912

Pestalozzis Dichtung Digitalisat (Externer Link)
Dr. Paul Haller, Pestalozzis Dichtung, Verlag Orell Füssli, Zürich, 1921

Sonntag, 13. April 2014

Joachim Ringelnatz vollständig überarbeitet und erweitert.

Joachim Ringelnatz vollständig überarbeitet und erweitert.

ngiyaw-ebooks.org



Prosa

Fahrensleute ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Fahrensleute, Verlag der Galerie Flechtheim, 1922

Gepolsterte Kutscher und Rettiche PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Gepolsterte Kutscher und Rettiche, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Das — mit dem »blinden Passagier« PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Das — mit dem »blinden Passagier«, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Phantasie PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Phantasie, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Durch das Schlüsselloch eines Lebens PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Durch das Schlüsselloch eines Lebens, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Auf der Straße ohne Häuser PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Auf der Straße ohne Häuser, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Vergebens PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash
Hans Bötticher, Vergebens, Novelle, Aus: Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Ein jeder lebt's Digitalisat
Hans Bötticher, Ein jeder lebt's, Novellen, Albert Langen Verlag, München 1913

Liner Roma Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Liner Roma, Johannes Asmus Verlag, Hamburg, 1924

Matrosen Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Matrosen, Internationale Bibliothek GmbH, Berlin, 1928

Die Woge Digitalisat
Hans Bötticher, Die Woge, Ernst Langen Verlag, München, 1922

Die Flasche und mit ihr auf Reisen Digitalisat
Hans Bötticher, Die Flasche und mit ihr auf Reisen, Rowohlt Verlag, Berlin, 1932


Lyrik

Ferngruß von Bett zu Bett. Aus: Joachim Ringelnatz, Allerdings, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1928, S. 102.

Malerstunde Aus: Joachim Ringelnatz, Gedichte dreier Jahre, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1932, S. 75

Trüber Tag Aus: Joachim Ringelnatz, 103 Gedichte, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1933, S. 39.

Tropensehnsucht Aus: Joachim Ringelnatz, Gedichte dreier Jahren, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1932, S. 113

Bordell Aus: Joachim Ringelnatz, Allerdings, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1928, S. 47-52.

Schöne Fraun mit schönen Katzen Aus: Joachim Ringelnatz, Flugzeuggedanken, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1929, S. 84-85.

Blindschl. Aus: Joachim Ringelnatz, Allerdings, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1928, S. 19-21.

Das Hexenkind Aus: Joachim Ringelnatz, Gedichte, Gedichte von Einstmals und Heute, Rowohlt Verlag, Berlin, 1934, S. 55 f.

Vorfreude auf Weihnachten Aus: Joachim Ringelnatz, 103 Gedichte, Ernst Rowohlt, Berlin, 1933, S. 52 f.

Einsiedlers Heiliger Abend Aus: Joachim Ringelnatz, Allerdings, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1928, S. 125 f.

Allerdings PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash    Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Allerdings, Gedichte, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 1928

Reisebriefe eines Artisten PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash    Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Reisebriefe eines Artisten, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin, 5. - 9. Tsd. 1928

Turngedichte PDF    ePub    Mobi/Kindle    azw3/Kindle    Flash    Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Turngedichte, Mit 17 Zeichnungen von Karl Arnold, Kurt Wolff Verlag, München, Frühjahr 1923

103 Gedichte Digitalisat
Joachim Ringelnatz, 103 Gedichte, Rowohlt Verlag, Berlin, 1933

Kuttel-Daddeldu Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Kuttel-Daddeldu, Kurt Wolff Verlag, München, 1923

Die gebatikte Schusterpastete Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Die gebatikte Schusterpastete, Alfred Richard Meyer Verlag, Berlin, Oktober 1921

Flugzeuggedanken Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Flugzeuggedanken, Rowohlt Verlag, Berlin, 1929

Gedichte dreier Jahre Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Gedichte dreier Jahre, Rowohlt Verlag, Berlin, 1932

Gedichte - Gedichte Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Gedichte - Gedichte, Rowohlt Verlag, Berlin, 1934

Die Schnupftabaksdose Digitalisat
Joachim Ringelnatz, Die Schnupftabaksdose, R. Piper Verlag, München, o. J.

Eduard Keyserling vollständig überarbeitet und erweitert.

Eduard Keyserling vollständig überarbeitet und erweitert.
ngiyaw-ebooks.org


Beate und Mareile eText PDF    ePub    MobiPocketReader/Kindle    azw3/Kindle    Flash    Digitalisat
Eduard Keyserling, Beate und Mareile, Eine Schloßgeschichte, S. Fischer Verlag, Berlin o.J. [1903]
 
Bunte Herzen eText PDF    ePub    MobiPocketReader/Kindle    azw3/Kindle    Flash    Digitalisat
Eduard Keyserling, Bunte Herzen, Zwei Novellen, S. Fischer Verlag, Berlin, 1909

Wellen Digitalisat
Eduard Keyserling, Wellen, Roman, S. Fischer Verlag, Berlin, 1920

Dumala Digitalisat
Eduard Keyserling, Dumala, Roman, S. Fischer Verlag, Berlin, 1908

Benignens Erlebnis Digitalisat
Eduard Keyserling, Benignens Erlebnis, Zwei Akte, S. Fischer Verlag, Berlin, 1906

Ein Frühlungsopfer Digitalisat
Eduard Keyserling, Ein Frühlungsopfer, Schauspiel, S. Fischer Verlag, Berlin, 1900

Feiertagskinder Digitalisat
Eduard Keyserling, Feiertagskinder, Roman, S. Fischer Verlag, Berlin, 1919

Fürstinnen Digitalisat
Eduard Keyserling, Fürstinnen, Erzählung, S. Fischer Verlag, Berlin, 1914

Schwüle Tage Digitalisat
Eduard Keyserling, Schwüle Tage, Novellen, S. Fischer Verlag, Berlin, 1908

Peter Hawel Digitalisat
Eduard Keyserling, Peter Hawel, Drama, S. Fischer Verlag, Berlin, 1904

Der dumme Hans Digitalisat
Eduard Keyserling, Der dumme Hans, Trauerspiel, S. Fischer Verlag, Berlin, 1901

Gesammelte Erzählungen
Band 1 Digitalisat (externer Link)
Eduard Keyserling, Gesammelte Erzählungen
Band 1 (Eduard Graf Keyserling, sein Wesen und sein Werk, Beate und Mareile, Eine Liebeserfahrung, Schwüle Tage), S. Fischer Verlag, Berlin, 1922

Gesammelte Erzählungen
Band 2 Digitalisat (externer Link)
Eduard Keyserling, Gesammelte Erzählungen
Band 2 (Dumala, Wellen), S. Fischer Verlag, Berlin, 1922

Gesammelte ErzählungenBand 3 Digitalisat
Eduard Keyserling, Gesammelte Erzählungen
Band 3 (Fürstinnen, Am Südhang), S. Fischer Verlag, Berlin, 1922

Gesammelte ErzählungenBand 4 Digitalisat
Eduard Keyserling, Gesammelte Erzählungen
Band 4 (Abendliche Häuser, Im stillen Winkel), S. Fischer Verlag, Berlin, 1922

Harmonie Digitalisat (externer Link)
Eduard Keyserling, Harmonie, S. Fischer Verlag, Berlin, 1914

Am Südhang Digitalisat (externer Link)
Eduard Keyserling, Am Südhang, S. Fischer Verlag, Berlin, [1916]

Freitag, 4. April 2014

Stefan Zeromski – Den Raben und Geiern zum Fraß . . .

Stefan Zeromski – Den Raben und Geiern zum Fraß . . . Überarbeitet! Stefan Zeromski Den Raben und Geiern zum Fraß . . . ...