Ernst Stadler - Der Aufbruch


Download pdf
Ernst Stadler
Der Aufbruch


Mit den Gedichten:
Die Flucht: Worte; Der Spruch; Tage; Gegen Morgen; Metamorphosen; Betörung; Trübe Stunde; Was waren Frauen; Reinigung; Ende; Zwiegespräch; Vorfrühling; Resurrectio; Sommer; Form ist Wollust; Der Aufbruch Stationen: Lover's Seat; Fülle des Lebens; Fernen; Entsühnung; In Dir; Gang in der Nacht; Kleine Schauspielerin; Glück; In diesen Nächten Die Spiegel: Der Flüchtling; Segnung; Parzival vor der Gralsburg; Die Befreiung; Bahnhöfe; Die Jünglinge und das Mädchen; Heimkehr; Der junge Mönch; Die Schwangern; Simplicius wird Einsiedler im Schwarzwald und schreibt seine Lebensgeschichte; Der Morgen; Irrenhaus; Puppen; Anrede; Fahrt über die Kölner Rheinbrücke bei Nacht; Abendschluß; Judenviertel in London; Kinder vor einem Londoner Armenspeisehaus; Meer Die Rast: Hier ist Einkehr; Fluß im Abend; Schwerer Abend; Kleine Stadt; Die Rosen im Garten; Weinlese; Herrad; Gratia divinae pietatis adesto Savinae
Als Vorlage diente: Ernst Satdler, Der Aufbruch, Gedichte, Kurt Wolff Verlag, München, 1920.

Beliebte Posts aus diesem Blog