Heinrich Heine - Waldeinsamkeit


Gedicht des Tages vom 30. Juni 2009

Heinrich Heine
Waldeinsamkeit.

aus: Heinrich Heine, Romanzero, Zweites Buch, Lamentationen, Hoffmann & Campe, Hamburg, 1851, S. 119 ff.

Abbildung: Paul Rieth

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hégésippe Moreau - Die kleinen Schuhe