Bruno Wille - Lilien schnein


Gedicht des Tages vom 2. Mai 2009

Bruno Wille
Lilien schnein.

aus: Bruno Wille, Der heilige Hain, Ausgewählte Gedichte, Verlegt bei Eugen Dietrichs, Jena, 1908, S. 10 ff.


Abbildung: Cover: Bruno Wille – Der helige Hain

Beliebte Posts aus diesem Blog