Eduard Stucken - Romanzen und Elegien


Eduard StuckenRomanzen und Elegien

TRIUMPH DES TODES – Prinz, Abt und Maid – Bei den Fontänen – Was ist der Sinn, wenn in der Hand – Wie anders kommt es doch im Leben – Der Abt Albertus – Im Spätrot glomm am Himmelsrand – Ein Gastwirt, der mit Muskateller – Wem strahlst du, Frühling – Raimundus Lullus – Schön kommt der Herbst – Gilles de Raiz – Es dämmert – Hjang-Yü – Im Hochgebirge – Die Sonne – Phaon – Indianische Fabel – Connla – Satinig – Teiresias – La Dame verte – Der Wanderer – Lady Howard – ELEGIEN – Maskenball – Wieder, Schattenbild, kamst du – Sehnsucht verbrannte mein Herz – Vom Paradiesvogel las ich – Marionetten – GRABSCHRIFT

Vorlage: Eduard Stucken, Romanzen und Elegien, Erich Reiss Verlag, Berlin W62, 1911

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hégésippe Moreau - Die kleinen Schuhe