Aristide Bruant - Die rote Rosa


Gedicht des Tages vom 16. Februar 2009

Aristide Bruant
Die rote Rosa

aus: Lieder aus dem Rinnstein, Herausgegeben von Hans Ostwald, 2. Band, Karl Henckel & Co., Leipzig und Berlin, 1904, S. 131.

Nach Aristide Bruant frei verdeutscht von Karl Henckell.

Abbildung: Lautrec – Ambassadeurs, Aristide Bruant

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hégésippe Moreau - Die kleinen Schuhe