Alfred Lichtenstein - Gedichte


Alfred LichtensteinGedichte

Vorlage: Alfred Lichtenstein, Gedichte und Geschichten, Erster Band, Herausgegeben von Kurt Lubasgh, Georg Müller Verlag, München, 1919

Mit den Gedichten:

GEDICHTE DES KUNO KOHN – – Die fünf Marienlieder des Kuno Kohn – Erstes Lied – Nächstes Lied – Hohes Lied – Trauriges Lied – Letztes Lied – – Der Gerührte – Aschermittwoch – Gebet an die Menschen – Spaziergang – Liebeslied – Wanderer im Abend – An Frida – Der Entleibte – Lied der Sehnsucht des Kuno Kohn – Abend – Frühling – Kunos Nachtlied – Überfall – Der Sohn – Mein Ende – – CAPRICCIO – – Capriccio – Der Türke – Der Traurige – Die Gummischuhe – Der Lackschuh – Der Rauch auf dem Felde – Der Fall in den Fluß – Ärgerliches Mädchen – Wüstes Schimpfen eines Wirtes – Der Athlet – Ein Generalleutnant singt – Vornehmer Morgen – – DIE DÄMMERUNG – – Die Dämmerung – Der Morgen – Die Fahrt nach der Irrenanstalt I/II – Trüber Abend – Die Nacht – Sonntagnachmittag – Das Vorstadtkabarett – Landschaft – Der Ausflug – Schwärmerei – In den Abend – Die Stadt – Der Winter – Das Konzert – Gegen Morgen – Unwetter – Sommerabend – Nebel – Straßen – Ruhe – Winterabend – Mädchen – Nach dem Ball – Die Welt (einem Clown zugeeignet) – Angst – Prophezeiung – Die Siechenden – Rückkehr des Dorfjungen – Landschaft in der Frühe – Nachmittag, Felder und Fabrik – Mondlandschaft – Regennacht – Die Operation – Der Angetrunkene – Sommerfrische – Die Zeichen – Der Sturm – Sonntag – Punkt – Das Ende – – – SOLDATENLIEDER – – Soldatenlieder I-V – Einsamer Wächter – Montag auf dem Kasernenhof – Jetzt tut man mir nichts mehr – Abschied – – GEDICHTE AUS DEM KRIEG – – Abschied (kurz vor der Abfahrt zum Kriegsschauplatz) – Romantische Fahrt – Kriegers Sehnsucht – Gebet vor der Schlacht – Die Granate – Schlacht bei Saarburg – Nach dem Gefecht

Beliebte Posts aus diesem Blog