Eduard Grisebach - Feil hat sie Rettich und Rapunzeln.


Gedicht des Tages vom 31. Januar 2009

Eduard Grisebach
Feil hat sie Rettich und Rapunzeln.

aus: Die zehnte Muse, Dichtungen vom Brettl und fürs Brettl, herausgegeben von Maximilian Bern, Verlag Otto Eisner, Berlin, 12. Tsd. 1904, S. 94.

Abbildung: Albrecht Dürer - Altes Weib

Beliebte Posts aus diesem Blog