Helmina von Chézy – Beharre.

Helmina von Chézy
Beharre.

aus: Blüthen deutscher Poesie, Herausgegeben und den deutschen Frauen und Jungfrauen zugeeignet von Ferdinand Schmidt, Verlegt von M. Simion in Berlin, 1850, S. 100 f..


Abbildung: Dante Gabriel Rossetti, Detail of Paolo and Francesca da Rimini, 1855

Beliebte Posts aus diesem Blog