Direkt zum Hauptbereich

Friedrich Spielhagen - Problematische Naturen

Friedrich Spielhagen - Problematische Naturen



Die Friedrich Spielhagen-Tage bei ngiyaw eBooks 
ePubs von brucewelch

Mit "Problematische Naturen" erfuhr Spielhagen 1861/62 seinen großen Durchbruch, und etwa zwei Jahrzehnte lang gelangen ihm nun Werke, in denen das Publikum seine eigenen Fragestellungen wiederfinden konnte. Der Roman besteht aus zwei Abteilungen; die Fortsetzung "Durch Nacht zum Licht" (1862) ist in diesem e-book mit enthalten. Der Titel, nach einem Ausspruch Goethes, betrifft jenes "diffuse Zwielicht", das nach Kindlers Neuem Literaturlexikon "diesen ambivalenten Charakter [umspielt], der in der Agitation Größeres leistet als in der Aktion und dessen zerrissenes Handeln weit hinter seinen phantastischen Plänen zurückbleibt. Seine »problematische Natur« stellt sich ihm, wie auch den anderen »problematischen Naturen« des Romans, als unlösbare Lebens- und Zeitproblematik in den Weg. Dem Roman liegt eine kunstvoll verschachtelte Handlungsstruktur zugrunde. Fontane hob besonders die Kunst des Aufbaus wie die komplexe Komposition lobend hervor, kritisierte aber im gleichen Atemzug die »an Rücksichtslosigkeit grenzende Virtuosität« des Fabulierens." Der Naturalismus kritisierte seit den 1880er Jahren die Methode Spielhagens als "ausschweifenden Pseudorealismus". Jedoch hat sich noch 1910 der sozialistische Literaturkritiker Franz Mehring um eine Ehrenrettung Spielhagens bemüht und seine Verdienste hervorgehoben. In der Tat: vergleicht man heute "soziale Romane" des Naturalismus, so zeigt sich rasch, dass trotz unleugbarer Verhaftung in idealistischen Positionen, zu den Spielhagen sich übrigens offen bekannt hat, seine Romane vor allem besser geschrieben und um ein Vielfaches unterhaltsamer zu lesen sind. 
(brucewelch)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Robert Müller – Die Malaiin.

Robert Müller – Die Malaiin.
Gedicht des Tages vom 6. August 2009

Robert Müller
Die Malaiin.

aus: Die Pforte, Eine Anthologie Wiener Lyrik, Saturn Verlag Hermann Meister, Heidelberg, 1913, S. 61 f.

Abbildung: Kajan-Mädchen, aus: Dr. A.W. Nieuwenhuis – Quer durch Borneo, E.J. Brill, Leiden, 1907

Emil Roland (Emmi Lewald) - Kinder der Zeit

Emil Roland (Emmi Lewald) - Kinder der Zeit bei ngiyaw eBooks


Nach der Ausgabe:
Emil Roland (Emmi Lewald), Kinder der Zeit, Novellen, F. Fontane & Co. Verlag, Berlin, 1897

Zehn Werke von Iwan Turgenjew

Zehn Werke von Iwan Turgenjew
(ePubs erstellt von hornhj)
Das Wirthshaus an der Heerstraße Drei Portraits Ein Ausflug in die Waldregion Der Fatalist Der Oberst Stilleben Jakob Passikow Ein Briefwechsel Drei Begegnungen Erscheinungen